kranich schwedt DSCI0098 Lieferung des neuen Pufferspeichers Verknüpfung1 Verknüpfung1

Wir setzen ökologische Standards!

Wir stehen für einen sparsamen Umgang mit Ressourcen und dem Ziel, unseren Lebensraum für künftige Generationen zu erhalten.

Mit unserer Arbeit wollen wir einen Beitrag leisten,

  • die Energieversorgung von fossilen auf erneuerbare Energieträger umzustellen
  • den Energieverbrauch zu verringern
  • den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren
  • die Energiekosten zu senken und planbar zu machen
  • die regionale Energieerzeugung zu fördern.

Unser Angebot reicht von der Planung ökologischer Gebäudeenergieversorgung über die Erstellung regionaler, kommunaler und quartiersbezogener Energiekonzepte, bis hin zur Auslegung von Nahwärmenetzen.

Aktuelles

 

25. August 2016

Am 19.9.2016 wird auf dem 18. Brandenburger Energietag in Cottbus der Energieeffizienspreis durch den Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg Albrecht Gerber verliehen. Den Sonderpreis erhält die Wärme-für-Nechlin GmbH & Co KG für das Projekt „Nechlin- ein Dorf voller Energien“. Beauftragt mit der technischen Planung waren wir, das Ingenieurbüro ergo sun. Weitere Informationen unter www.nechlin.de.

09. November 2015

Nach der Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes EDL-G am 22. April 2015 sind viele Unternehmen verpflichtet, bis zum 05. Dezember 2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247 durchzuführen und alle vier Jahre zu wiederholen. Betroffen sind Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeiter und einem Umsatz ab 50 Millionen Euro bzw. einer größeren Bilanzsumme als 43 Millionen Euro, außerdem Unternehmen mit mehr als 25 % kommunaler Trägerschaft. Die Durchführung der Energieaudits wird durch die BAFA stichprobenhaft geprüft. Bei einem Energieaudit werden der gesamte Energieverbrauch im Unternehmen ermittelt und ausgewertet sowie Vorschläge zur Einsparung unterbreitet.

Wir, das Ingenieurbüro ergo sun führen für Sie Energieaudits durch.

13./14. Juni 2015

In ihrer Wochenendausgabe berichtete die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) in Ihrem Artikel „Kein Haus von der Stange“ über das größte Sonnenhaus Ostdeutschlands.

Das Ingenieurbüro ergo sun hat das Projekt über alle Leistungsphasen, von der Konzepterstellung, über die Planung und Ausführung bis zur Optimierung begleitet.

Den Artikel der MAZ können Sie hier nachlesen. Weitere Informationen zum Sonnenhaus Strausberg finden Sie hier.

31. März 2015

Ab dem 01.04.2015 steht allen Sonnenhausbauherren ein neues Förderprogramm zur Verfügung! Für den Neubau oder die Sanierung eines Gebäudes mit einem solaren Deckungsgrad von > 50 % und einem sehr guten Dämmstandard (gemäß KfW-Effizienzhaus 55) erhalten Ein- und Zweifamilienhausbesitzer einen Zuschuss von bis zu 300,00 €/m² für die Sonnenkollektorfläche, im Rahmen der Innovationsförderung im Marktanreizprogramm der BAFA. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Sonnenhausinstituts.

23. März 2015

Die Sonnenfinsternis hat auch den Solarstromertrag der Radlerpension in Nechlin deutlich geschmälert. Die nachfolgende Abbildung verdeutlicht die Auswirkungen der Sonnenverschattung durch den Mond auf den Solarertrag der Photovoltaikanlage.

Sonnenfinsternis

Planung Zeichnung

Gebäudetechnik

Mit 25 Jahren Erfahrung und verlässlichen Partnern bieten wir die kompetente Planung der Haustechnik aus einer Hand.

Weiterlesen
EA1

Energieaudit

Verbessern Sie ihre Energiebilanz. Wie, erfahren Sie durch das Erstellen eines Energieaudits.

Weiterlesen